Wir danken auch jenen Helfern,

ohne deren Zutun unser tägliches Geschäft viel an Sinn verlieren und ungleich schwerer würde.

 

"Lebensmittel wirft man nicht weg!"

 

Dieses Motto der Nachkriegszeit ist vielen unserer Helfer und Vorstände noch gegenwärtig.

 

Aber was tun mit all den Resten, die nach der Aufbereitung von Obst und Gemüse übrig bleiben?

 

 

Wir danken den heimischen Landwirten und Kleinbauern, die alle für ihre Tiere jenes "Grünfutter"  abholen, das wir unseren Kunden nicht in die Taschen legen möchten.

 

Sie erleichtern unser aller Gewissen. Danke dafür!

Wegwerfen ???  ...  Ein Festmahl für die Tiere !!!
Wegwerfen ??? ... Ein Festmahl für die Tiere !!!